News

Geschafft – Spenden aus dem 100 km-Marsch übergeben

Nun war es so weit. Die Spenden aus dem 100 km-Lauf wurden von SchülerInnen der 8. und 9. Klasse übergeben....
Read More

Julehjælp 2022 – Weihnachtshilfe für bedürftige Familien in Tinglev

Erneute Weihnachtshilfe von Schülern der Deutschen Schule Tingleff Auch dieses Jahr wollen Schüler der Deutschen Schule Tingleff zum Weihnachtsfest Gutes...
Read More

Generalversammlung 2022

Generalversammlung 2022 am Dienstag, d. 22. November 2022 findet um 18:30 Uhr die jährliche Generalversammlung des Schulvereins statt. Der Vorstand lädt Euch...
Read More
Einblicke in unsere Arbeit

Impressionen

Seit fast 100 Jahren

Deutsche Schule Tingleff

Die Deutsche Schule Tingleff (DST) ist eine private Schule des Deutschen Schul- und Sprachvereins.
Wir unterrichten zurzeit ca. 170 Schüler von der Vorschule bis zur 10. Klasse.

Examen

Die DST ist eine Privatschule der deutschen Minderheit in Nordschleswig. Wir unterrichten Schüler bis zur 10. Klasse. Das abschließende Examen der 9. und 10. Klasse ist in Deutschland und Dänemark anerkannt und ermöglicht den Zugang zu weiteren Ausbildungswegen.

Zusammenarbeit

Zusammenarbeit wird bei uns großgeschrieben – Elternabende, individuelle Gespräche und die obligatorischen Konsultationen bieten die Möglichkeit, sich regelmäßig auszutauschen. Ein guter und respektvoller Kontakt zwischen Elternhaus und Schule stärkt die Entwicklung unserer Schüler!

Tradition

Traditionen bedeuten uns viel! Ob Familientag, Schulfeste, Bingoabend oder Weihnachtsfeier, es gibt viele Gelegenheiten zum Kennenlernen und Beisammensein – für Schüler, Eltern und Lehrer!

Klassenfahrten

Klassenfahrten? Jedes Jahr für jede Klasse! Jeder einzelne Aufenthalt in einer Jugendherberge/auf einem Campingplatz zeigt uns, wie sehr eine Klasse dadurch zusammenwächst! Gemeinsame Erlebnisse verbinden! Das bestätigen auch unsere nach der Fahrt müden Lehrkräfte 🙂 

Weiterbildung

Weiterbildung ist ein Muss! Das Lehrerteam bildet sich regelmäßig zu verschiedenen Themen über Fortbildungsträger in Deutschland und Dänemark fort – so bleiben wir Lehrer nicht nur in der Pädagogik und Didaktik auf dem neuesten Stand. 

Lernumfeld

Wohlfühlschule – das wollen wir für unsere Schüler, Lehrer und Mitarbeiter sein. Dazu gehören tägliche Raumpflege und laufende Verschönerungen – ob Schulhofgestaltung oder Verschönerung der Gebäude innen und außen, in einer netten Umgebung lernt und arbeitet es sich besser!

Interessantes zur Deutschen Schule Tingleff

Rund um die DST

Teamteaching

In einigen Klassen arbeiten wir Lehrer in Doppeltbesetzung – als pädagogisches Team können wir die Differenzierung des Unterrichts noch gezielter gewährleisten und einzelne Schüler durch individuelle Förderung unterstützen.

Cooperative Learning

Um so viele Schüler wie möglich aktiv ins Unterrichtsgeschehen mit einzubeziehen, wenden wir verschiedene Methoden des „Cooperative Learnings“ (CL) an. Damit erhöht sich die Beteiligung von Schülern in Kleingruppen oder mit Partner – nicht jeder traut sich, vor einer größeren Gruppe seine Meinung zu vertreten!

Wir arbeiten nach dem Grundsatz der "positiven Psychologie"

Angeleitet durch eine Fortbildung zum Thema „Positive Psychologie“ möchten wir versuchen, die Stärken der Schüler bewusster einzusetzen. Dazu müssen sie sich selbst aber auch im Klaren sein, worin ihre starken Seiten bestehen – die eigenen und die der Mitschüler.

Indem man die Stärken der Kinder und Jugendlichen gezielt berücksichtigt, unterstützt man ihr Selbstbewusstsein und Selbstwertgefühl – eine wichtige  Voraussetzung für das Lernen und die persönliche Entwicklung!

Kommunikation mit Eltern

Unser Schulintranet

Alle Eltern und Schüler erhalten für ihre Schulzeit automatisch einen Zugang zu unserem neuen Schulintranet.

So möchten wir unsere Kommunikation und Organisation für Schüler, Eltern und Mitarbeiter zeitnah und transparent bereitstellen. Zu den möglichen Funktionen gehören:

  • Mitteilungen / Schwarzes Brett
  • Kalender
  • Mitteilungsheft / An- und Abmeldungen
  • Hausaufgabenlisten / Wochenpläne
Deutscher Schul- und Sprachverein

DSSV

Der Deutsche Schul- und Sprachverein für Nordschleswig wurde am 1.8.1945 gegründet und setzt sich für den Erhalt der deutschen Sprache und Kultur ein. 
Heute besuchen etwa 1500 Schüler der deutschen Minderheit die 14 Privatschulen, das Gymnasium in Apenrade oder, neben Mitschülern aus der ganzen Welt, die Nachschule in Tingleff. 
Dem DSSV ist neben deutschen Kindergärten und Schulen auch der schulpsychologische Dienst angeschlossen.

Deutsche Schule seit 1924!

Geschichte

Nach der Volksabstimmung 1920 etablierten sich die Deutschgesinnten als Minderheit und stellten sich auf die neuen Verhältnisse ein. Ein dänisches Gesetz ermöglichte unter bestimmten Voraussetzungen Unterricht in deutscher Sprache. So entstand in Tingleff zunächst eine deutschsprachige Abteilung an der Kommunalschule, 1924 wurde dann die „Deutsche höhere Privatschule“ gegründet.
Anfänglich in den Räumen der Volkshochschule untergebracht, wurde 1927 die Einweihung eines Neubaus gefeiert. Mehrere Anbauten folgten, sodass inzwischen um die 170 Schüler gute Lernbedingungen haben.